Grüner Stammtisch am Montag, 05.03.2018 um 19:30 Uhr Gasthof Traube, Sigmaringen

Montag, 05.03.2018 um 19:30 Uhr Gasthof Traube, Fürst-Wilhelm Straße 19, 72488 Sigmaringen

Grüner Stammtisch mit dem Thema „Abkehr vom Bruttoinlandsprodukt…wie wollen wir Gemeinwohl zukünftig messen?

Von vielen Ökonomen und Politiker wird immer noch angenommen, dass ein höheres BIP, gleichbedeutend ist mit mehr Zufriedenheit und Glück. Die Kehrseite der Medaille, mehr Landschaftsverbrauch, mehr Umweltverschmutzung, mehr Ressourcenverbrauch, etc. werden dabei erst einmal gerne ausgeblendet. Die gelebte Realität zeigt aber ein ganz anderes Resultat auf: Uns geht es als Gesellschaft von materieller Seite so gut wie noch keiner Generation vor uns, trotzdem sind wir in der Gesamtheit nicht wirklich viel zufriedener geworden. Das BIP ist also kein geeigneter Maßstab um die Zufriedenheit und das Gemeinwohl zu messen, war es nie und wird es niemals sein. Es gilt deshalb einen neuen Maßstab einzufordern um die Zufriedenheit im Land zu messen. Die Grünen in Schleswig-Holstein haben hierzu 2011 den Wohlfahrtsindex für ihr Land entwickeln lassen. In diesen Index wurden 23 verschiedene Parameter eingerechnet. Auch bei uns in BW werden die Stimmen immer lauter, den Stand des Gemeinwohls und die Zufriedenheit im Land zu messen und zwar unabhängig vom BIP. Über dieses Thema möchten wir uns einmal bei einem Stammtisch austauschen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

1 Kommentar