Frauendelegierte

Laut der Satzung des Landesverbandes von B90/Die Grünen Baden-Württemberg ist je eine Delegierte aus den Kreisverbänden in der Landesarbeitsgemeinschaft FrauenPolitik (LAG FrauenPolitik) stimmberechtigt.

Die Arbeit der LAG FrauenPolitik verfolgt das Ziel, auf Defizite in der Geschlechtergerechtigkeit aufmerksam zu machen und Wege zur Gleichstellung von Frau und Mann aufzuzeigen. In der Tradition der Gründungsmütter und –väter von Bündnis 90/Die Grünen hebt die LAG die Bedeutung des Frauenstatuts hervor und arbeitet an seiner konsequenten Umsetzung. Die LAG greift darüber hinaus aber alle gesellschaftlichen Themen auf, in denen Gleichstellungsfragen aufgeworfen werden oder Asymmetrien in der Chancengleichheit bestehen.

Am 11.03.2022 wurde auf unserer Jahreshauptversammlung als Delegierte für die LAG FrauenPolitik die grüne Gemeinderätin Isabell Michelberger aus Meßkirch gewählt.

Bei Fragen oder Anregungen wendet euch gerne an: michelberger.klartext@t-online.de

Berichte der Frauendelegierten findet ihr unter dem Reiter „Landesarbeitsgemeinschaften“.