Stirbt unser Wald?

Der Kreisverband lädt ein zu einer Online-Veranstaltung zum Zustand und zu den Zukunftschancen unseres Waldes. Mit dabei sind Raimund Friderichs, der Leiter des Unternehmens Forst der Unternehmensgruppe Fürst von Hohenzollern, und Reinhold Pix, forstpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Die Klimakatastrophe schickt ihre Vorboten voraus und die machen auch vor unserem Wald nicht halt. Mehrere Dürrejahre erhöhen die Trockenheit des Waldbodens und begünstigen den Schädlingsbefall. Inzwischen sind auch die Buchen bedroht, die immer als besonders robust galten. Förster im Schwarzwald sprechen davon, dass sie Bereiche im Wald schon aufgegeben haben. Ist der Wald noch zu retten?

Es ist uns gelungen, zwei ausgewiesene Experten zu gewinnen. Der Förster und Leiter der fürstlichen Forstverwaltung, Raimund Friderichs, macht aus seiner Betroffenheit keinen Hehl, arbeitet aber seit Jahren mit seinem Team vorausschauend, um den Wald zu retten. Reinhold Pix, selbst Bioweinbauer im Breisgau, wird uns die Lage aus der Sicht des Landes beschreiben und uns erklären, was aus Sicht der Politik in den nächsten Jahren getan werden muss.

Einfach den QR-Code einscannen und den Anweisungen des Bildschirms folgen.

oder einfach auf den link unten klicken

https://us02web.zoom.us/j/83486832518?pwd=ekJHejVjR1I4WEYrRE1sQVhGQkZ5QT09

Die Veranstaltung wird auch auf Youtube live übertragen, kann dort aber auch später noch abgerufen werden. der Link dazu ist: https://youtu.be/ihz-vkKSBdE

Verwandte Artikel