Onlinediskussion mit Dr. Franziska Brantner am Dienstag, 14. April 20 Uhr

 

Die Corona-Pandemie greift um sich und legt das öffentliche Leben lahm. Die aktuellen Entwicklungen zeigen aber auch: Politik muss auf allen Ebenen weitergehen und handlungsfähig bleiben. Wir Grüne im Kreisverband Sigmaringen gehen deshalb neue Wege. Mit einer Onlinediskussion wollen wir mit den Bürgerinnen und Bürgern aber auch unseren Mitgliedern in Kontakt treten, uns austauschen. Für eine Onlinediskussion haben wir Franziska Brantner, Parlamentarische Geschäftsführerin von Bündnis90/DIE GRÜNEN im Bundestag gewonnen.

Politik in Zeiten von Corona: Demokratie in Quarantäne?

Wie gut funktioniert noch Kommunalpolitik, wenn Gemeinderäte nur das Nötigste im Umlaufverfahren beschließen können? Wie verabschiedet der Bundestag noch Gesetze und kontrolliert die Regierung, wenn viele Abgeordnete wegen der Coronakrise nicht kommen können? Ist unsere parlamentarische Demokratie in Quarantäne, wenn vor allem die Executive die Politik dominiert?

Online gemeinsam mit Euch diskutieren darüber

 

Am Dienstag, 14. April 2020 um 20:00 Uhr

Dr. Franziska Brantner, parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen Bundestagsfraktion

Johannes Kretschmann, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Kreistag Sigmaringen

Ursula Voelkel, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Gemeinderat Sigmaringen

Michael Köberle, Grüner Gemeinderat in Bad Saulgau

 

Anmeldung https://www.edudip.com/de/webinar/politik-in-zeiten-von-corona-demokratie-in-quarantane-diskussion-mit-franziska-brantner-ursula-voelkel-und-michael-koberle/129352

Verwandte Artikel