Initiative „Anders u. nachhaltiger leben in Sigmaringen

Seit ein paar Wochen existiert in Sigmaringen eine Initiative, die sich dem “anderen“, nachhaltigen, gemeinsamen, kreativen Leben in und um Sigmaringen verschrieben hat.

Nach einer längeren Phase der Findung von Aktionsthemen  haben sich Untergruppen gebildet, die sich regelmäßig treffen und für die weitere Mitstreiter gesucht werden.

Das „Reparatur-Café“ am 6.Juli 2019, die erste konkrete Aktion, im Alten Schlachthof war für uns, die Reparateure, die Menschen, die etwas zu reparieren hatten und die Passanten, die nur einen Kaffee trinken wollten, ein voller Erfolg.

Hier die Termine:

Initiative „Anders u. nachhaltiger leben in SIG“:

Vernetzungsplattform“:
Mo. 15.07.2019, 17:30 h

Sozio-Kulturelles-Zentrum“ :
Mi. 17.07.2019, 18:00 h bei Elke Rädle, Bergst.13 SIG

„Reparatur-Café:
Vorbereitung nächstes Café für den 3.8.2019, ,18.7.19, 18:00, Alter Schlachthof

„SolidarischeLandwirtschaft“:
18.7.19, 19:30  Alter Schlachthof

„Tauschring,/ Tauschladen“:
Fr. 19.07.2019, 18:00 ,i H-P. Winterhalder, Schnurrenbühl 6, Engelswies

Treffen aller Gruppen der Initiative:
Fr. 13.09.19, 18:00 h Frauenbegegnungszentrum, Bahnhofstr.3, SIG

Ansprechpartner u. weitere Infos:
Ruediger.sinn@posteo.de
(nicht für den AK Zukunft),

hans-peter.winterhalder@gmx.de
Tel.:07575-2884 

Verwandte Artikel